DS14112236

denlfr

Energiebilanz

Die Stadt Haselünne betreibt im gesamten Stadtgebiet 219 Messstellen für den Strom-, Wärme- und Wasserverbrauch. Im Bilanzjahr 2019 wurden 1.679.770 kWh Strom, 4.070.151 kWh Wärme und 17.328 m³ Wasser verbraucht.

Strombedarf 2019

2019 StromIm Vergleich zum Vorjahr sank der Strombedarf der Verbrauchsgruppen von 1.898.463 kWh auf 1.679.770 kWh. Dies entspricht einem Rückgang von 11%. Die größten Verbraucher im Bilanzkreis sind die Kläranlage (44,2%), die  Straßenbeleuchtung (16,9%), die Schwimmbäder (10,3%) und die Schulen (9,2%).

 

 

Wärmebedarf 2019

2019 WärmeVerglichen mit dem Vorjahr konnte ein Rückgang des Wärmebedarfes von 4 % verzeichnet werden. Der Bedarf ging von 4.255.883 kWh auf 4.070.151 kWh zurück. In diesem Sektor sind die Schwimmbäder (35,6%) und die Schulen (35,0%)  die Gebäude mit dem größten Bedarf. Danach folgen die Verwaltungsgebäude (9,4%) und die Umkleidegebäude der Sportvereine.

 

 

Wasserbedarf 2019

2019 WasserDer Wasserbedarf stieg von  16.067 m³ in 2018 auf 17.328 m³ in 2019. Dies bedeutet eine Zunahme des Bedarfes von 7 %. Die Bereiche mit dem größten Wasserbedarf sind die Bäder (45%) . Danach folgen die Gebäude der Sportvereine (19,7%) und die Schulen (11,7%).

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok