denlfr

Elburg (Holland) Partnerstadt der Stadt Haselünne (ca. 150 km)

elburg

Grenzübergang Schöninghsdorf auf die „N37„ Richtung Zwolle. Die Gemeinde Elburg hat in den Niederlanden eine zentrale Lage zwischen der Veluwe (dem größten Naturgebiet der Niederlande) und den Randseen (einem herrlichen Wassersportgebiet). Im 14. Jahrhundert war Elburg eines der ersten Mitglieder des mächtigen Hansebundes. Einige Gebäude, Stadtmauer- und Wällereste mit originalen Kasematten zeugen von dieser reichen Vergangenheit.

Elburg ist auch ein gemütliches Einkaufszentrum, und von einer der Sitzterrassen kann man die vielen alten Fassaden bewundern. Besichtigungsmöglichkeiten: Gemeindemuseum, St. Nicolasskirche, Historisches Orgelmuseum, „De Tijd" (Kornmühle), Artilleriemuseum.
Oder wie wäre es mit einer Fahrt mit dem „Elburger Botter" - ehemalige Fischerboote, die nunmehr für einen Segelausflug gemietet werden können.
Daneben gibt es die Möglichkeit, das Besucherzentrum von Dr. Vogel unentgeltlich zu besuchen. Dort kann man alle Auskünfte über die Wirkung heilkräftiger Kräuter bekommen.

Ansprechpartner:
VVV-Elburg & Umgebung, Tel. 0031-525-681520

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok