denlfr

Kindertagesstätte Eltern

Leitung: Frau Varnhorn

Adresse:kitaelternaussen

Ringstr.3

49740 Haselünne

Tel.: 05961/5532

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Öffnungszeiten:

Vormittagsgruppe : 08.00 Uhr – 12.00Uhr

Sonderöffnungszeit: 07.00 Uhr - 07.30Uhr
Sonderöffnungszeit: 07.30 Uhr - 08.00 Uhr
Sonderöffnungszeit: 12.00 Uhr - 125.30 Uhr
Sonderöffnungszeit: 12.30 Uhr - 13.00 Uhr

 

Ganztagsbetreuung: 08.00 Uhr- 16.00 Uhr

Sonderöffnungszeit: 07.00 Uhr - 07.30 Uhr
Sonderöffnungszeit: 07.30 Uhr - 08.00 Uhr


Unsere Einrichtung befindet sich in Trägerschaft der Stadt Haselünne und liegt im Ortsteil Eltern. kitaelterninnen
Zu unserem Einzugsbereich gehört der Haselünner Ortsteil Eltern und das Wohngebiet Bramland.

Unsere Kindertagesstätte bietet 63 Betreuungsplätze für Kinder im Alter von 1-6 Jahren.  Eine altersübergreifende Ganztagsgruppe  und eine Krippengruppe.

Das ist uns wichtig:

Wir stellen das soziale Miteinander in unserer Kita in den Vordergrund. Für uns ist ein respektvoller und wertschätzender Umgang miteinander die Basis für eine gelingende Erziehung / Erziehungspartnerschaft. Wir begleiten die Kinder dabei, ihre eigene Umwelt wahrzunehmen, zu erleben und zu gestalten. Wir möchten die Kinder in ihrer Einzigartigkeit bei uns willkommen heißen und ihnen die Möglichkeit geben, sich frei entfalten zu können.

Wir verstehen uns als Familienunterstützende Bildungseinrichtung, in der Bildung als sozialer Prozess aus der Eigenaktivität des Kindes erwächst.

 

Unsere Arbeit mit den Kindern:

  • Feste Gruppen mit gleichbleibenden Bezugspersonen *Strukturierter Tagesablauf
  • Altersentsprechende Spielbereiche und Spielangebote (Turnraum, Außengelände etc.)
  • Regelmäßige Beobachtung und Dokumentation als Basis für Elterngespräche
  • Eingewöhnung nach dem "Berliner Eingewöhnungsmodell"
  • Alltagsintegrierte Sprachförderung
  • Gestaltung von Übergängen: Familie - Krippe / Kita - Schule
  • Waldwoche (1x / Jahr)
  • Starkmacherfrühstück(1x im Monat)
  • Kooperation mit der "Musikschule des Emslandes"
  • Kooperation mit Fördereinrichtungen (wie z.B. Logopädie; Ergotherapie oder Frühförderung)

 

Zusammenarbeit mit den Eltern:

  • vertrauensvolles Erstgespräch bei der Anmeldung
  • Elternabende- und Aktionen zu verschiedenen Anlässen, wie z.B. das gemeinsame Laternenfest
  • Tür-und Angelgespräche
  • regelmäßig stattfindende Entwicklungsgespräche basierend auf den Beobachtungen und der Dokumentation
  • Mithilfe bei unserem "Starkmacherfrühstück"
  • Mitarbeit im Elternbeirat
  • Hospitation im Gruppenalltag

"Ein Kind, das wir ermutigen, lernt Selbstvertrauen.
Ein Kind, dem wir mit Toleranz begegnen, lernt Offenheit.
Ein Kind, das Aufrichtigkeit erlebt, lernt Achtung.
Ein Kind, dem wir Zuneigung schenken, lernt Freundschaft.
Ein Kind, dem wir Geborgenheit geben, lernt Vertrauen.
Ein Kind, das geliebt und umarmt wird, lernt zu lieben und zu umarmen und die Liebe dieser Welt zu empfangen."

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok