denlfr

Mobile Schadstoffsammlung in Haselünne

iconstadt thumb
  • Freitag, 22. Oktober 2021, 13.00 bis 17.00 Uhr
    (Ort: Plesseparkplatz)

Kostenlos angenommen werden schadstoffhaltige Abfälle in haushaltsüblichen Mengen, wie z.B.: Batterien, lösemittelhaltige Farb- und Lackreste, alte Leuchtstoff­röhren, Energiesparlampen, Druckerabfälle, Haushaltsreiniger, Lösungsmittel, Pflanzen­schutzmittel und Medikamente. Wandfarben auf Wasserbasis können hin­gegen getrocknet in der Restmülltonne entsorgt werden. Altöle und Bleiakkumula­toren (Autobatterien) müssen aufgrund der gesetzlichen Verpflichtung über den Fachhandel entsorgt werden.

Elektroaltgeräte können bis zu einer Größe von ca. 35 cm x 50 cm in die Elektroalt­geräte-Container auf jedem Wertstoffhof eingeworfen werden. Die Abgabe am Schadstoffmobil ist daher nicht möglich. Größere Elektro-Altgeräte werden kostenfrei an den Zentraldeponien Dörpen, Wesuwe, Flechum oder Venneberg angenommen oder können im Rahmen einer Sperrmüllanmeldung entsorgt werden.

Neben der mobilen Sammlung, jeweils im Frühjahr und Herbst, stehen im Emsland ganzjährig das Schadstofflager in Haren-Wesuwe sowie stationäre Sammelstellen auf den vier Zentraldeponien zur Annahme von Schadstoffen zur Verfügung. Aus Kapazi­täts­gründen werden am Schadstoffmobil ausschließlich gefährliche Abfälle aus Privat­haus­halten in haushaltsüblichen Mengen angenommen.

Auf die Sammeltermine wird jeweils am Vortag in der örtlichen Tageszeitung hingewiesen.

Umfassende Auskünfte zur sachgerechten Schadstoffentsorgung sowie zu den Sammelterminen und Haltepunkten erhalten Sie unter www.awb-emsland.de, in
der Emsland-App für Smartphones sowie telefonisch im AWB Kunden-Center

05931 599 699.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok