denlfr

Baumaßnahme "Sanierung der Bahnhofstraße"

 Bahnübergang Sandstraße gesperrt

Baumaßnahme „Sanierung der Bahnhofstraße“

Die Sanierung der Bahnhofstraße schreitet voran. Die Firma Stegemann hat den ersten Teil der Sanierungsmaßnahme von der Ritterstraße bis zur Kolpingstraße fast abgeschlossen, so dass dieser Teilabschnitt für den Verkehr wieder freigegeben werden kann.

Voraussichtlich ab dem 12.10.2020 erfolgt dann die Sperrung der Bahnhofstraße bis zur Ladestraße und des Busbahnhofes. Der Busverkehr wird dann über die Kolpingstraße geführt. Hierzu wird vorübergehend eine Einbahnstraßenregelung für die Kolpingstraße verkehrsbehördlich angeordnet, so dass die Kolpingstraße nur noch von der Meerstraße angefahren werden kann.

Die Bushaltestellen werden für diese Zeit vom Busbahnhof in die Kolpingstraße und in den südlichen Teil der Bahnhofstraße verlegt.

Die Stadt Haselünne bittet alle Betroffenen um Verständnis.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok