denlfr

Einhaltung der Coronamaßnahmen

Covid19

In den letzten Wochen wurde festgestellt, dass sich nicht alle Besucher des Wochenmarktes in Haselünne an die zur Eindämmung des Coronavirus angeordneten Hygiene- und Abstandsvorschriften halten. Vor dem Hintergrund der aktuellen Situation mit wieder steigenden Infektionszahlen appelliert Bürgermeister Schräer daran, beim Besuch des Wochenmarktes eine Mund-/Nasenbedeckung zu tragen und einen Mindestabstand von 1,5 m zu den Marktbeschickern und anderen Wochenmarktbesuchern einzuhalten. Die genannten Maßnahmen dienen im öffentlichen Raum dem persönlichen Gesundheitsschutz, sollten aber auch im Hinblick auf einen rücksichtsvollen Umgang mit den Mitmenschen unbedingt weiter eingehalten werden.

  

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok